Sprechstunde und Beratung
Wenn Sie mit uns einen Termin vereinbaren wollen, um ihre Schlafstörungen abklären zu lassen oder für einen Kontrolltermin, nutzen Sie auf unserer Startseite die Möglichkeit einer E-Mail oder rufen Sie uns einfach an unter: 034443-29260.
Wir sind telefonisch Mo.- Fr. von 08.00- 12.00 Uhr zu erreichen! Sie können auch gern eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen und bitte ihre Telefonnummer hinterlassen, wir rufen Sie kurzfristig zurück.

Schlafambulanz

Sie leiden unter Schlafstörungen und Ihr Arzt hat zur weiteren Abklärung eine schlafmedizinische Untersuchung in Betracht gezogen.

Bevor Sie einer stationären schlafmedizinischen Untersuchung in einem Schlaflabor unterzogen werden, erfolgt zunächst eine ambulante Untersuchung, die sogenannte ambulante Polygraphie. Dazu bekommen Sie ein mobiles Gerät, das Sie nach einer kurzen Erläuterung durch unser medizinisch-technisches Fachpersonal, zu Hause bequem selbst anlegen können und das Sie für eine Nacht in Ihrer gewohnten Schlafumgebung tragen. 

Das Gerät zeichnet – während Ihres gewohnten Schlafes zu Hause – wichtige Körperfunktionen auf, die erste Hinweise auf die Ursache der Schlafstörung geben können und die eventuell schon zu einer Diagnose führen können. Am nächsten Morgen bringen Sie das Gerät wieder mit, damit wir die Daten auslesen können. Wir analysieren und interpretieren anschließend die Daten. Anschließend werden wir dann mit Ihnen besprechen, welche Therapieoptionen sinnvoll sind oder ob eine stationäre Untersuchung in unserem Schlaflabor ratsam ist.

Nach der Vordiagnostik, der Polygraphie, welche durch uns oder einen überweisenden Arzt durchgeführt wird, folgt die genauere Diagnostik ihres Schlafproblems. Im Schlaflabor Teuchern stehen den Patientinnen und Patienten acht Einzelzimmer in gewohnter privater Atmosphäre, mit Dusche und Toilette, zur Schlafanalyse zur Verfügung. In einer Spezialuntersuchung, der so genannten Polysomnographie, werden im Schlaf verschiedene Körperfunktionen aufgezeichnet: Atmung (Sauerstoffsättigung, Atemfluss und Atembewegungen), der Herzrhythmus (Elektrokardiogramm) und die Körperbewegungen. Zudem nimmt eine Videokamera Bewegungen, Geräusche und Atemformen auf. Anhand der Schlafstruktur können detaillierte Aussagen über die Schlafqualität gemacht werden und es wird abgeklärt, ob Schlafprobleme harmlos oder krankhaft sind. Die entsprechenden Therapiekonzepte reichen von der Selbsthilfe (Verhaltenstherapie) über Hilfsmittel und Beatmungshilfen bis hin zur Operation. Therapiert werden unter anderem Schnarchen, Schlafapnoe, Narkolepsie (Schlafsucht/Störung der Schlaf-Wach-Regulation) und das Restless Legs Syndrom.

Der Aufenthalt im Schlaflabor ist zeitsparend und angenehm, denn er beschränkt sich auf die Nachtzeit. Die Patienten kommen abends gegen 20.00 Uhr, gehen morgens und können tagsüber zu Hause verbringen oder zur Arbeit gehen. Auch Termine am Wochenende sind jederzeit möglich.


Ihr Schlaf liegt uns am Herzen

 

Wie wichtig ein gesunder Schlaf ist, zeigt sich oft erst, wenn er gestört wird. Mehr als 80 verschiedene Erkrankungen können mittlerweile mit Schlafstörungen in Verbindung gebracht werden, wie etwa Herz-Kreislauferkrankungen (z.B. Herzinsuffizienz), Atemwegserkrankungen (z.B. COPD, chronisch-obstruktive Lungenerkrankung), psychiatrische Erkrankungen (z.B. Depression), Nierenerkrankungen, Schmerzen oder hormonelle Erkrankungen, um nur einige zu nennen. 

“Schlafstörungen können Ursache einer Erkrankung sein, aber auch die Wirkung.“

Ein erholsamer Schlaf ist eine Grundvoraussetzung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und eine hohe Lebensqualität. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellte Schlafstörungen in ihrer Brisanz nicht umsonst auf eine Stufe mit anderen schweren Erkrankungen wie der koronaren Herzkrankheit und dem Diabetes mellitus, denn ein nicht erholsamer Schlaf stört nicht nur unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit am Tage, sondern ist, laut WHO, umgekehrt auch ein wesentlicher Risikofaktor für viele chronische Krankheiten.
Diagnostik und Einstellung im Teucherner Schlaflabor

Wir haben den Anspruch, in der Schlafmedizin höchste Qualitätsstandards zu erfüllen. Das gelingt uns durch unsere langjährige Fachexpertise in Kombination mit modernster Mess- und Analysetechnik.
Als Patient dürfen Sie deshalb Höchstleistungen von uns erwarten – unabhängig davon, mit welchen Schlafproblemen Sie zu uns kommen.

Da viele Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen in nicht unerheblichem Ausmaß mit Schlafstörungen assoziiert sind, steht das Schlaflabor in enger Zusammenarbeit mit dem Facharztzentrum Teuchern, Praxis für Innere Medizin, Pneumologie und Allergologie.

Ihr Schlaflaborteam